Junge Union Ortsverband

„Ramadama“ 2019

Viel Spass gemacht hat es den zahlreichen Teilnehmern der „Ramadama“-Aktion 2019. Die Junge Union hatte die Aktion im Rahmen ihrer zahlreichen Aktionen wieder vorbildlich organisiert und viele positive Rückmeldungen für ihren Einsatz erhalten. Trotz des Wechselhaften Wetters war die Aktion erfolgreich, wie sich an der Menge des gesammelten Mülls sehen läßt.

JU-Vorstand Simon Hafner konnte die Teilnehmer pünktlich um 10:00Uhr in die einzelnen Sammelgebiete entsenden. Zur Mittagszeit traf man sich wieder am Rathaus und wurde mit eine Leberkäs-Brotzeit entlohnt. Dabei gabe es genügend Gelegenheit zu Gesprächen mit uns, über uns, und natürlich auch über andere … 😉

Wir freuen uns schon auf die nächsten Aktionen der JU und auch das Ramadama 2020 nach dem Motto: Wo andere nur reden, tun wir was und packen selbst mit an….

Bildquelle: CSU-OV Utting